headline - suche
blockHeaderEditIcon

Suchfunktion über diese Internetseiten:

Suche
blockHeaderEditIcon

    Neuwahl des Gauschützenmeisteramtes

    Kurz-Info:

    Heute am Samstag, 12.09.2020 wurd bei der Delegierten Versammlung in Trebgast das zehnköpfige Gauschützenmeisteramt gewählt.

    Die Delegiertenversammlung hat die Vorschläge angenommen und es wurden in geheimer Wahl die Gauschützenmeister gewählt.

    Gewählt wurde zum

    • 1. Gauschützenmeister Michael Spörer
    • 2. Gauschützenmeister Thomas Höflich
    • 3. Gauschützenmeister Robert Bergner

    Die Delegiertenversammlung hat per Akklamation gewählt:

    • 1. Gausportleiterin Christa Häußinger
    • stellvertretenden Gausportleiter Arno Maisel
    • stellvertretende Gausportleiterin Sylvia Schürhoff
    • stellvertretenden Gausportleiter  Peter Baldauf
    • 1. Gauschatzmeister Günther Nicolai
    • 2. Gauschatzmeister Klaus Burger
    • 1. Gauschriftführer Helmut Ross

    Alle Gewählten nahmen ihr Amt an und bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

    Der neugewählte Gauschützenmeister Michael Spörer bedankte sich für die Arbeit der ausgeschiedenen Funktionäre und überreichte gemeinsam mit der 1. Gausportleiterin Christa Häußinger an Rudi Bock, Norbert Puchtler und Ralf Bauer einen Präsentkorb. 

    Ralf Bauer wurde auf Vorschlag von Michael Spörer für sein

    hier klicken und weiterlesen...

    Ministerrat beschließt weitere Erleichterungen für den Sport: Zuschauer erlaubt

    BSSB informiert

    • Weitere Erleichterungen für den Sport beschlossen 
    • Zuschauer ab 19. September 2020 unter Auflagen erlaubt 
    • BSSB-Musterhygienekonzept Wettkampf angepasst
    • Schankwirtschaften ab 19. September 2020 zugelassen

    Der Bayerische Ministerrat hat bei den Infektionsschutzmaßnahmen aktuell weitere Erleichterungen für unseren Sport beschlossen:

    Zuschauer sind unter besonderen Auflagen und Personenobergrenzen ab dem 19. September 2020 wieder erlaubt!

    Die Regelungen werden entsprechend den Vorgaben für kulturelle Veranstaltungen erstellt:

    • Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind damit 100 Zuschauer zu-gelassen und unter freiem Himmel höchstens 200.
    • Bei Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen kön-nen 200 Zuschauer in geschlossenen Räumen und bis zu 400 unter freiem Himmel dabei sein.
    • Darüber hinaus gilt für Zuschauer eine Maskenpflicht auf Stehplätzen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, beziehungsweise solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden. BSSB-

    Musterhygienekonzept für Wettkämpfe ab 19. September 2020

    Die ab dem 19. September 2020 geltende, neue Regelung für Zuschaue

    hier klicken und weiterlesen...

    Delegiertenversammlung in Trebgast

    Die Delegiertenversammlung des Schützengaus Oberfranken Süd findet am Samstag, den 12.09.2020 in Trebgast statt.

    Alle Vereine wurden fristgerecht und satzungskonform eingeladen.

    Die Neuwahlen des Gauschützenmeisteramtes sind ein wichtiger Tagesordnungspunkt. 

    Aufgrund der derzeitigen Situation sind die behördlichen Anordnungen zu Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Deshalb bitten wir darum, die Teilnehmer an der Delegiertenversammlung vorab beim 1. Gauschützenmeister Rudi Bock anzumelden.

    Wir weisen darauf hin, dass nach § 24, Abs. 2 der Geschäftsordnung des BSSB jeder Delegierte eines Vereins bis zu 5 (fünf) Delegiertenstimmen auf sich vereinen kann – macht davon bitte nach Möglichkeit Gebrauch.

    • Beim Eintreffen am Veranstaltungsort und nach Ende der Veranstaltung ist auf Gruppenbildung am Parkplatz, auf dem Weg von und zur Naturbühne, sowie auf dem Vorplatz zu verzichten.
    • Es gilt die Verordnung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
    • Jeder Teilnehmer bringt bitte seinen eigenen Kugelschreiber mit.
    • Es sind nach den derzeit gültigen behördlichen Vorgaben maximal 200 Teilnehmer zu der Veranstaltung zugelassen.

    Sollten sich die behördli

    hier klicken und weiterlesen...

    Meisterschütze 2020 - Jetzt Mitmachen beim Breitensport-Wettkampf vom DSB

    Info vom BSSB zum bereits laufenden bundesweiten Fernwettkampf:

    Jetzt Mitmachen beim Breitensport-Wettkampf „Meisterschütze 2020“

    Ausschreibung Download als PDF...

    #DuUndDeinVerein
     
    Alle Vereine und Sportler sind von der Corona-Pandemie arg gebeutelt worden. So natürlich auch ihr Verein, der seine Vereinsanlage schließen musste und keinen Sport mehr ermöglichen konnte.

    Nach der langsamen Wiederaufnahme des Sportbetriebs gibt es nun einen Wettkampf, den wir ihnen ans Herz legen möchten:

    Der Deutsche Schützenbund hat den Online-Fernwettkampf „Meisterschütze 2020“ #DuUndDeinVerein ins Leben gerufen, an dem jedes DSB-Mitglied teilnehmen kann.

    Jedes DSB-Mitglied kann mitmachen

    In den Disziplinen

    • Luftgewehr,
    • Luftpistole (beides auch mit Auflage),
    • Flinte (Skeet, Trap) und
    • Bogen (Recurve und Compound)

    können alle DSB-Mitglieder mitmachen.

    Und das ganz einfach:

    Nach den vorgegebenen und eigens entwickelten Regeln (wichtig: Lesen Sie sich die Ausschreibung genau durch) wird der Qualifikations-Wettkampf (22. August bis 20. September) auf dem heimischen Schießstand im Verein unter Beachtung der Hygiene-Vorgaben absolvie

    hier klicken und weiterlesen...

    Mentaltraining

    Am 19.9 findet von 9.30-16.30 Uhr ein Mentaltraining mit dem bekannten Mentaltrainer Markus Koch in Schnabelwaid statt.

     

    Markus Koch war selbst Leistungssportler beim Deutschen Schützenbund und ist aktuell Trainer des Polizeikader Schießsport Bayern und Trainer verschiedener Nationalkaderschützen. 

    Unter anderem ist einer der Inhalte des Workshops wie man Trainingsleistung im Wettkampf umsetzen kann.

     

    Bei Interesse bitte Anmeldung bei Tobias Inzelsberger unter 0151/17425993

    Start der Schießsportsaison unter Auflagen | 120 Minuten-Regelung gilt auch für den Wettkampfbereich | Sichere Durchführung von Versammlungen

    BSSB-Info vom 25. August 2020

    PDF-Download

    BSSB informiert

    Start der Schießsportsaison unter Auflagen | 120 Minuten-Regelung gilt auch für den Wettkampfbereich | Sichere Durchführung von Versammlungen

    Startschuss mit Auflagen: Bedingungen für den Wettkampfbetrieb Unsere Schießsportsaison steht vor der Tür:

    Ab Herbst geht’s wieder los.

    Ligabetrieb und Rundenwettkämpfe stehen in den Startblöcken – pandemiebedingt unter besonderen Auflagen.

    Das Wichtigste nochmals kurz zusammengefasst:

    Wettkämpfe in kontaktfreien Sportarten sind unter Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen möglich.

    • In geschlossenen Räumen gelten jedoch Personenobergrenzen:
    • Bei Wettkämpfen in geschlossenen Räumen sind höchstens 100 Personen (Wettkampfteilnehmer und Funktionspersonal) zuge-lassen;
    • sofern allen anwesenden Personen gekennzeichnete Plätze oder klar voneinander abgegrenzte Aufenthaltsbereiche zugewiesen werden können, bei denen der Mindestabstand immer eingehal-ten werden kann, sind höchstens 200 Personen zugelassen.
    • Zuschauer bleiben nach wie vor und ohne Ausnahme ausgeschlossen.
    • Das Umkle
      hier klicken und weiterlesen...

    GM-Shooting und RWK-Shooting auf eine bessere Hard- und Software umgestellt

    Interessant zu wissen

    Von Freitag auf Samstag wurden die Server für GM-Shooting und RWK-Shooting auf eine bessere Hard- und Software umgestellt.

    Dabei wurde streng darauf geachtet, dass alle Daten/Server in Deutschland gehostet werden.

    Alle Daten wurden 1 zu 1 übernommen. Durch die neue Infrastruktur hat sich die Performance und Ladezeiten verbessert und die Software ist wieder auf dem neuesten Sicherheitsstand.

    Bei dieser Gelegenheit wurde zusätzlich die neueste Disziplin- und Klassentabelle vom BSSB für die Jahr 2021-2024 eingespielt.

    Bei Fragen rund um die online Software, die im Gau Süd genutzt wird, gibt Michael Spörer Antwort

    Meldung zur Gaumeisterschaft möglich

    Gaumeisterschaft 2020/2021

    Ab sofort bis 15.09.2020 besteht die Möglichkeit für alle Vereine in unserem Gau, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Gaumeisterschaft zu melden.

    Die Meldung ist ausschließlich über das ONLINE Meldeprogramm gm-shooting möglich.

    Alle Daten seitens des BSSB sind eingepflegt und alles ist auf dem aktuellsten Stand.

    Wenn alles klappt, sollten wir bereis ab dem 25.09.2020 mit der Disziplin Zimmerstutzen in Neubau starten. Leider kann alles seitens der Behörden abgesagt werden. Wir wissen nicht, was in den nächsten Wochen noch so alles passiert.

    Aber wir - alle ausführenden Vereine und die Gau-Sportleitung - sind vorbereitet. Ihr könnt euch 100% auf uns verlassen, dass wir alles tun, damit wir eine ordentliche Gaumeisterschaft durchführen können.

    Also bitte beginnt heute schon, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden. Die Startkarten gehen eine Woche vor Start der ersten Disziplin per E-Mail raus. 

    Bei Fragen bitte das Online-Formular nutzen.

    ⇒ Grundsätzlich kein Mindestabstand beim Schießen.

    smiley Neues direkt vom BSSB - PDF Download

     

    Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Landesreferenten, Hauptamt

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,

    ich freue mich, Euch über weitere wesentliche Lockerungen für uns Sportschützen zu informieren:

    1. Grundsätzlich kein Mindestabstand beim Schießen.  
    2. Wettkämpfe in geschlossenen Räumen ab 08.07.2020 wieder möglich.
    3. Obergrenzen für Veranstaltungen angehoben (100 innen / 200 außen).

    Alle wesentlichen Informationen hierzu findet Ihr in unserem aktuellen Rundschreiben im Anhang und auf unserer Homepage.

    Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung Normalität für unseren Sport. Ich kann Euch versichern, dass sich der BSSB auch weiterhin mit Nachdruck für alle Belange unserer Schützenfamilie einsetzen wird.

    Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

    Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Mit bayerischem Schützengruß

    Christian Kühn

    1. Landesschützenmeist

    hier klicken und weiterlesen...

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail

      Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

      Mehr Infos

      *