2020-trap-saison-eroeffnet
blockHeaderEditIcon

Die Trap-Saison ist wieder eröffnet!

 

Ab Mittwoch, den 13. Mai 2020 hat die Schießanlage in Drügendorf wieder geöffnet.

 

Mundschutz im Aufenthaltsbereich ist erwünscht. Während des Schießens ist er nicht notwendig.

Schießbeginn ist ab ca. 13:30 Uhr.

 

Wenn Sie Interesse haben, nach Drügendorf zu fahren, melden Sie sich bitte direkt beim stv. Sportleiter Helmut Ross.

Online-Kontakt

Telefon: 09279 - 718

Mobil: 0151 - 20158766

bild-schrotpatronen
blockHeaderEditIcon

link-trap-gm-ausschreibung
blockHeaderEditIcon

Bitte hier klicken und herunterladen

Gaumeisterschaft Trap Ausschreibung 

Alle Fragen über telefonisch oder online klären

text--Trap-GM-2021
blockHeaderEditIcon

Gaumeisterschaft 2021 Wurfscheibe Trap

Datum:             24.10.2020

Veranstalter:     BSSB Bezirk Oberfranken Gau Süd

Ausrichter:        BWC Erlangen, Schießanlage in Drügendorf

Wettbewerb:     Flinte Trap, SpO 3.10, alle Klassen

Zeitplan:           9:30 Uhr Anwesenheit aller Schützinnen und Schützen.

                        Wettkampfbeginn10:00 Uhr, Nachschießen ist nicht möglich.

                        Geschossen werden 3 Serien ´a 25 Scheiben.

Startgeld:         32,00 € je Teilnehmer, wird vom Vereinskonto abgebucht.

                        Bei Nichtantritt wird das Startgeld trotzdem in voller Höhe fällig.

Meldung:          Durch den Verein über gm-shooting und zusätzlich direkt an den Wurfscheiben-Referenten

                        Meldeschluss ist der 14. Oktober 2020

                        Meldungen nach diesem Termin können nicht mehr berücksichtigt werden.

Startkarten:       Werden zeitnah per E-Mail an den meldeten Verein verschickt.

Sonstiges:        Begründete Wünsche zur Rottenbildung werden möglichst berücksichtigt,

wenn sie spätestens 10 Tage vor der Meisterschaft dem Gau-Referenten WS Trap

bekannt sind.

Die Abmeldung zur Bezirksmeisterschaft erfolgt direkt bei der Schießleitung der

                        Gaumeisterschaft.

Vorschießen:    Nur in Begründeten Ausnahmefällen gemäß 0.9.4 der Sportordnung des DSB und schriftlichem Antrag beim Referenten, spätestens bis Meldeschluss.

                        Ergebnisse von Gaumitarbeitern und Kaderschützen gehen in die Wertung.

                        Beim Vorschießen aus anderen Gründen gilt das Ergebnis lediglich für die

                        Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft, jedoch nicht zur Durchmeldung zur

                        Landesmeisterschaft.

Es gelten die Ausschreibung zur Gaumeisterschaft 2021 der Sportleitung des Gau Süd sowie die einschlägigen Sicherheitsbestimmungen des BSSB und DSB. Geschossen wird nach der aktuellen Sportordnung des DSB. Änderung der Ausschreibung vorbehalten.

Ich wünsche allen Schützinnen und Schützen „Gut Schuss“ im Sportjahr 2020 / 21.

Helmut Ross

Referent Wurfscheiben Gau Süd

Gubitzmoos 1

95503 Hummeltal

Tel:       0151-20158766

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*